torpedo motor — design & marketing for moto, automotive, exclusive brands Design & marketing for moto, automotive, exclusive brands.

Riesenjahr vs. Krisenjahr


Dass es nicht so weiter gehen kann, hatten Ende 2019 bis Anfang 2020 viele unserer Geschäftspartner im Hinterkopf. Irgendwie hatte sich die Welt in den letzten zehn Jahren so beschleunigt, dass viele gute Dinge, wie nachhaltiges und ruhiges Arbeiten, immer mehr in den Hintergrund gedrängt wurden. Immer schneller kommende Deadlines, bei gleich hohem Qualitätsanspruch und gleichbleibenden Preisen – Das konnte auf Dauer nicht gut gehen.

Am Ende war es ein kleines Virus, dass uns in die Schranken wies und dafür sorgte, wieder besser miteinander umzugehen. Auf einmal ist es nicht mehr ganz so wichtig, ob der Lieferdienst die falsche Pizza dabei hat, der Zug fünf Minuten später kommt oder der Mietwagen nicht die gewünschte Ausstattung hat. Wir sind auf einmal nicht mehr ganz so wählerisch. Die Aufreger, die sonst die Welt bedeuteten und abendfüllenden Gesprächsstoff boten, werden zur Nebensächlichkeit.

Für torpedo war 2020 auch ein Schicksalsjahr. Wir haben den größten Messestand in der 22-jährigen torpedo-Geschichte auf der Automobilmesse in Genf 2020 gebaut, zum 4. Mal den Automotive Brand Contest gewonnen und zu guter Letzt Anfang Dezember den Hauptpreis des Leipziger Marketingclubs erhalten. Wir sind zuversichtlich, dass das Jahr 2020 wenigstens eines gebracht hat: Mehr Bewusstsein für unser gesellschaftliches Tun und einen besseren Umgang miteinander.

Wir wünschen allen unseren Freunden, Kunden und Partnern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr 2021.

Andere News

2021 / 04 / 13
2021 / 04 / 13
2018 / 06 / 19

Bleib am Ball mit unserem Newsletter